Seite drucken   Sitemap   Mail an PariMobil Krefeld   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  

Kooperationen

Wir verfolgen in unserer Arbeit den Ansatz der Vernetzung mit bereits vorhandenen An¬geboten und Dienstleistungen, um eine wirksame und dem Bedarf entsprechende, zugleich jedoch auch wirtschaftliche (kostengünstige) Leistungserbringung zu gewährleisten. Vernetzung beinhaltet einerseits den Informationsaustausch mit anderen Anbietern und Gremien der Behindertenhilfe in Krefeld, um eine sinnvolle Abstimmung und Weiterentwicklung der vor Ort vorhandenen Angebote zu erreichen (Koordination). Andererseits bedeutet Vernetzung auch, konkrete Angebote wie Ausflüge, Sportkurse u.a. mit anderen Trägern zusammen zu gestalten und anzubieten (Kooperation).

Vielfach ermöglicht erst das Zusammenwirken verschiedener Hilfe- und Unterstützungsleistungen den Verbleib im häuslichen Umfeld. Die Kenntnis und die Umsetzung der Grundprinzipien der Methode des Case Management ermöglichen es unseren Mitarbeitern, Menschen mit Behinderung bei der Steuerung verschiedener Hilfe- und Betreuungsleistungen zu unterstützen.

Im Rahmen der dargelegten Netzwerkarbeit sind unsere Mitarbeiter Mitglied in der Psychosozialen Arbeitsgemeinschaft Krefeld, des Runden Tisch BeWo und kooperieren eng mit anderen sozialen Diensten und Einrichtungen in Krefeld sowie mit den überörtlichen Akteuren der psychosozialen Versorgung.

 



 
top